Neue Serverlandschaften für die Landschaftsarchitekten WKM und MK2

Der Auftrag für etherTec Systems war es, die komplette IT von WKM und MK2 zu migrieren und auf ein neueres, stabileres System zu »verpflanzen«. Die Migration der Serverarchitektur erfolgte vom älteren Windows Server 2003 auf den Windows Small Business Server (SBS) 2011. Der Zeitpunkt der Umstellung wurde so gewählt, dass noch ein größtmöglicher Nutzen aus der SBS-Lösung gezogen werden kann, da die SBS-Produktlinie von Microsoft komplett eingestellt wird und vergleichbare Lösungen derzeit leider mit erheblichen Mehrkosten für Unternehmen der Größenordnung von WKM verbunden sind.

Einhergehend wechselten wir auch die Office-Software komplett aus. Office 2000 wurde durch das aktuelle Office 2013 ersetzt. Der neue Server wird nun auf VMware VSphere ESXi betrieben und garantiert für die Mitarbeiter der Betriebe das reibungslose Arbeiten auf virtuellen Systemen – ein großer Schritt Richtung Zukunft.

Damit alle Daten im Notfall schnell wiederhergestellt werden können, hat etherTec Systems für eine sichere Open Source-Backuplösung gesorgt.

Bei der Migration war uns der Hersteller der Branchensoftware DATAflor ein kompetenter und hilfsbereiter Partner, so dass alles reibungslos funktionierte.